Emil Ciocoiu


Kurzbiografie

1948
geb. in Sasa , Rumänien
1968-1974
Kunstakademie Bukarest
1974-1980
Mitglied des Rumänischen Künstlerverbands
1980
Übersiedlung in die BRD
1986
Ateliereröffnung in Aachen 
2020
gest. in Aachen 

Emil Ciocoiu wurde am 13. September 1948 in Sasa (Rumänien) geboren. Von 1968 bis 1974 studierte er an der Kunstakademie Bukarest und wurde 1976 Mitglied des rumänischen Künstlerverbandes. 1980 verlässt er Rumänien, um fortan in Aachen zu leben. 1983 wird er Mitglied des deutschen Künstlerverbandes. Eine Vielzahl von Einzel- und Gruppenausstellungen machten ihn zu Hause und im Ausland bekannt. Ausgestellt wurden seine Arbeiten unter anderem in Mailand, Paris, Hamburg, Cannes, Stuttgart, Avignon, Wien, Brüssel, Monte Carlo und auf Kunstmessen in New York, Quebec, Rom, Barcelona, Bologna und Genf. Ciocoius Malerei wird auch in internationalen Museen gezeigt, beispielsweise im Ludwig Museum für Internationale Kunst Peking, dem Nationalen Kunstmuseum Bukarest, dem Nationalen Museum für Moderne Kunst in Pescara, der Kunstsammlung des Königshauses Jordanien und der Kunstsammlung des Königshauses der Niederlande.  

Aus der Sammlung

  20 bis 100 Euro
€€  100 bis 1000 Euro
€€€  1000 bis 5000 Euro
Genaue Preise auf Anfrage.

Anfrage

Sie haben Interesse an einem Werk von diesem Künstler?

Wir ebnen Ihnen den Weg.
Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren mehr über die diversen Möglichkeiten. Die Kunstagentur Philipp ermöglicht den Austausch zwischen Künstlern und interessiertem Publikum.

Dabei haben wir einen eigenen Bestand an Arbeiten, über den Sie jederzeit verfügen können. Zur Miete, zum Mietkauf oder zum Ankauf.

Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht den Künstler und die Bildnummer an, damit wir Ihre Anfrage schnell bearbeiten können.

Wir freuen uns auf Sie.